Endlich geimpft!

Mitarbeiter des UKM MHS erhalten die Corona-Schutzimpfung

Steinfurt (ukm-mhs/kk). Am Montag (1. Februar) kam die ersehnte Corona-Impfstofflieferung von BionTech am UKM Marienhospital Steinfurt (MHS) an. Hendrik Schmid von der Stabsstelle Finanzen und Organisation nahm den Impfstoff morgens entgegen: „Jetzt kann es losgehen“. Das MHS war erst am späten Freitagabend über die Lieferung des Impfstoffes informiert worden – am Samstag hatte ein Team alles für den Montag vorbereitet.

„Die Impfstoffmenge war erfreulicherweise größer, als die Menge, die wir vor zwei Wochen bekommen sollten“, erklärt Geschäftsführer Dirk Schmedding. „Insofern mussten wir kurzfristig am Wochenende nicht nur Termine vergeben, und die Mitarbeitenden an ihre Impfausweise erinnern. Wir haben am Montag auch noch Aufklärungsgespräche für weitere Mitarbeitende organisiert, die Voraussetzung für eine Impfung sind, um dann impfen zu können.“

Gemeinsam mit den PCR-Reihentestungen, die aufgrund des Infektionsgeschehens auch wieder am Montag am MHS durchgeführt wurden, war das ein organisatorischer Kraftakt. „Es ziehen alle mit“, freute sich Schmedding, der als Chirurg am Montag selbst mithalf, zu impfen.

Die Nachricht über die Impfung hatte die Mitarbeitenden erst am Wochenende erreicht. Die Erleichterung über die spontane Lieferung war groß. „Wir auf der Intensivstation sind total froh, dass wir jetzt geimpft werden, gerade weil es ja beim letzten Mal verschoben werden musste“, sagte Lena Hövels. „Das war die beste Nachricht der letzten Wochen.“ Auch Sonja Wittler vom Blutentnahmedienst, ließ sich am Montag impfen: „Ich war anfangs skeptisch, habe mir aber viele Informationen angesehen, die Argumente abgewogen und mich dann dafür entschieden.“

Foto (UKM MHS): Sonja Wittler von Blutennahmedienst bekam am Montag ihre Corona-Schutzimpfung von Dr. Markus Eichler.

Foto (UKM MHS): Hendrik Schmid aus der Stabsstelle Finanzen und Organisation nimmt den wertvollen Impfstoff am Vormittag entgegen.

 

 

Zurück
 
 

Ansprechpartner:

Unternehmenskommunikation
UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstraße 5
48565 Steinfurt

Katharina Krüger

Tel.: 02552 79-1593
FAX: 02552 79-1222
katharina.krueger(at)­ukmuenster(dot)­de

Stephan Schonhoven

Tel.: 02552 79-1594
FAX: 02552 79-1222
stephan.schonhoven(at)­ukm-mhs(dot)­de

Wir sind für Sie da:

UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

Tel.: 02552 79-0
zentrale-st(at)­ukm-mhs(dot)­de