Die zentrale Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme ist jeden Tag rund um die Uhr auf die Behandlung von Patient*innen mit akuten Verletzungen und Erkrankungen eingestellt. Hier arbeiten Ärzt*innen mit Zusatzausbildungen im Bereich der Notfallmedizin und Qualifikationen aus den Bereichen Innere Medizin und Chirurgie. Gemeinsam mit den Gesundheits- und Krankenpflegern, Physician Assistants und Rettungsassistenten sorgen sie für die schnelle Versorgung der Notfallpatient*innen. Die acht Behandlungsräume sind mit den erforderlichen modernen Untersuchungsmöglichkeiten ausgestattet. In der zentralen Notaufnahme stehen zwei Schockräume zur Versorgung von Schwerkranken zur Verfügung.

 
 

Ansprechpartner:

Interdisziplinäre Notfallmedizin
UKM Marienhospital Steinfurt

Chefarzt
Dr. med. Markus Eichler
Facharzt für Chirurgie
Notfallmedizin
Qualitätsmanagement
Leitender Notarzt
DIVI-Intensivtransport
AHA-Instructor
EU-Katastrophenschutzexperte

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

T: 02552 79-0
F: 02552 79-1222
zentrale-st(at)­ukm-mhs(dot)­de