Medizincontrolling

Medizin-Controlling überwacht die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität der medizinischen Leistungserstellungsprozesse im Krankenhaus. Durch die konsequente Umsetzung der Prozessorientierung sorgt das Medizin-Controlling für Kostenoptimierung und trägt somit zu höherer Wirtschaftlichkeit bei.

Medizin-Controller*innen sind interne betriebswirtschaftliche Berater*innen im medizinischen Bereich und medizinische Berater*innen im Verwaltungsbereich. Damit trägt das Medizin-Controlling als internes Consultingorgan zur Erhöhung der Transparenz und Beschleunigung der Schnittstellenprozesse bei.

 
 

Ansprechpartner:

Philip Horstmeier

T 02552 79-4028
F 0251 83-52019
philip.horstmeier(at)­ukmuenster(dot)­de