Spezialist für Muskuloskelettale Medizin

Univ.-Prof. Dr. Richard Stange ist neuer Chefarzt für Unfallchirurgie am UKM Marienhospital Steinfurt

Univ.-Prof. Dr. Richard Stange ist zum 15. Februar 2020 zum neuen Chefarzt für Unfallchirurgie in der Klinik für Chirurgie – Muskuloskelettaler Bereich des UKM Marienhospital Steinfurt berufen worden. Der 46-Jährige ist unter anderem Experte für die operative Behandlung von älteren Patienten nach einem Unfall. An seinem ersten Arbeitstag begrüßten Geschäftsführer Dirk Schmedding und Chefärztin Dr. Britta Wieskötter (Handchirurgie) den neuen Chefarzt.

Schmedding sagte: „Wir freuen uns, dass sich Prof. Dr. Stange mit seinem Spezialgebiet um die Versorgung unserer Patienten kümmert.“ Die Unfallchirurgie am UKM Marienhospital ist eine zentrale Anlaufstelle für Patienten im Kreis Steinfurt, die an Knochenbrüchen oder Verletzungen der Extremitäten und des Körperstamms leiden. Stange: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die vor mir liegt“, sagt Stange. „Neben der wichtigen Funktion des UKM Marienhospital als lokales Traumazentrum wollen wir die Abteilung auch in anderen Bereichen verstärken und weiterentwickeln. Dabei liegt mir natürlich auch die spezielle Behandlung von Patienten mit Verletzungen im Alter besonders am Herzen.“

Stange wechselt vom Evangelischen Krankenhaus (EVK) in Münster nach Steinfurt. Zusätzlich zu seiner neuen Tätigkeit leitet er weiterhin die Abteilung für Regenerative Muskuloskelettale Medizin am Institut für Muskuloskelettale Medizin des Universitätsklinikums Münster (UKM). Im Bereich der Behandlung von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems widmet er sich dort weiterhin der Forschung und Behandlung von Heilungs- und Regenerationsstörungen unter besonderen Bedingungen wie zum Beispiel Alter, Trauma, Osteoporose oder chronischer Entzündung.

Nach seinem Medizinstudium und seiner Promotion an der Charité in Berlin kam Richard Stange 2004 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzarzt an das Universitätsklinikum in Münster. Hier übernahm er 2008 Aufgaben als Oberarzt und leitender Oberarzt in der Klinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie. Im April 2017 wurde er zum Universitätsprofessor berufen.

Stange tritt die Nachfolge von Dr. Steffen Roßlenbroich an. Roßlenbroich wird am UKM Prof. Dr. Michael J. Raschke, den Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie unterstützen, da dieser als Präsident der deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie auch externe Aufgaben wahrnimmt.

Foto (UKM MHS): Geschäftsführer Dirk Schmedding begrüßte zusammen mit Handchirurgin und Chefärztin Dr. Britta Wieskötter den neuen Chefarzt Prof. Dr. Richard Stange am UKM Marienhospital Steinfurt.

Zurück
 
 

Ansprechpartner:

Unternehmenskommunikation
UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstraße 5
48565 Steinfurt

Stephan Schonhoven
Referent Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 02552 79-1594
FAX: 02552 79-1222
stephan.schonhoven(at)­ukm-mhs(dot)­de

Katharina Krüger
Online- und Multimedia-Redakteurin

Tel.: 02552 79-1593
FAX: 02552 79-1222
katharina.krueger(at)­ukmuenster(dot)­de

 

Archiv

Ältere Meldungen aus dem Bereich "Aktuelles" finden Sie hier.

Wir sind für Sie da:

UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

Tel.: 02552 79-0
zentrale-st(at)­ukm-mhs(dot)­de