„Viel Arbeit war kein Hindernis, sondern eine Herausforderung“

UKM Marienhospital Steinfurt verabschiedet Pflegedienstleiterin Helga Flüchter in den Ruhestand

Steinfurt (ukm-mhs/kk/scho). „Sie haben sich für beide Marienhospitäler verdient gemacht. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zeit nach der Arbeitswelt.“ Mit diesen Worten verabschiedete der Geschäftsführer des UKM Marienhospital Steinfurt (MHS) Dirk Schmedding jetzt die langjährige Pflegedienstleiterin Helga Flüchter.

 

Das Abschiednehmen fiel ihr sichtlich schwer. Mit vollem Einsatz hat Helga Flüchter in den vergangenen 22 Jahren als Pflegedienstleiterin gearbeitet, zunächst 15 Jahre im Emsdettener Krankenhaus und seit 2015 am UKM MHS in Steinfurt. Schmedding dankte Flüchter bei einer kleinen Abschiedsfeier im Namen der Geschäftsführung dafür, dass sie mit Beständigkeit die notwendigen Prozesse angeregt und verfolgt habe, um Veränderungen im Bereich der Pflege erfolgreich auf den Weg zu bringen. In seiner Ansprache wies er darauf hin: „Das waren keine langweiligen Jahre, denn der ständige Wandel im Gesundheitswesen erforderte immer wieder Anpassungen.“ Der Umstieg von der analogen auf die digitale Patientenakte, der Aus- und Aufbau neuer Stationen, zahlreiche erfolgreiche Zertifizierungen und Auditierungen, all das sind Meilensteine in Flüchters Berufsleben.

Sie erinnerte sich zurück an die turbulenten Zeiten, wie die Insolvenz 2015: „Gemeinsam haben wir damals das überschaubare Personal motiviert, zu bleiben und gemeinsam in die Zukunft der UKM-Welt zu gehen.“ Diese Herausforderung habe die Diplom-Pflegewirtin gerne angenommen, sagte Thomas van den Hooven, Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des UKM. Er betonte: „Dank Ihres Engagements ist es gelungen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Familie des UKM mitzunehmen.“

Rückblickend sagte Flüchter: „Viel Arbeit war kein Hindernis, sondern eine Herausforderung“. Ihr besonderer Dank gelte allen Mitarbeitenden in der Pflege, besonders den Pflegebereichleitern und ihrer Stellvertreterin Ann-Kathrin Tuul.

Weil aufgrund der aktuellen Corona-Lage eine große Abschiedsfeier mit den Kolleginnen und Kollegen nicht möglich war, spendete Helga Flüchter das für die Veranstaltung geplante Budget an ein Projekt zur Ukraine-Hilfe. In einem Abschiedsvideo an die Mitarbeitenden verabschiedete sich die künftige Ruheständlerin: „Ich wünsche uns allen eine Zeit des Friedens“. 

Foto: (UKM MHS /scho): Zum Start in den Ruhestand gratulierten Helga Flüchter nach 27 Jahren im Hause (v. l.) Geschäftsführer des UKM MHS Dirk Schmedding, der Pflegedirektor des UKM Thomas van den Hooven und Pflege-Prokurist Leonhard Decker.

 

 

Zurück
 
 

Ansprechpartner:

Unternehmenskommunikation
UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstraße 5
48565 Steinfurt

Katharina Krüger

Tel.: 02552 79-1593
FAX: 02552 79-1222
katharina.krueger(at)­ukmuenster(dot)­de

Stephan Schonhoven

Tel.: 02552 79-1594
FAX: 02552 79-1222
stephan.schonhoven(at)­ukm-mhs(dot)­de

Wir sind für Sie da:

UKM Marienhospital Steinfurt

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

Tel.: 02552 79-0
zentrale-st(at)­ukm-mhs(dot)­de