Klinik für Innere Medizin am UKM Marienhospital Steinfurt

Im Rahmen der Grund- und Regelversorgung wird das gesamte Spektrum der Inneren Medizin zur Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen abgedeckt.

Spezialisierungen im Bereich der Inneren Medizin

Innerhalb der Abteilung „Innere Medizin – Allgemeine Innere Medizin“ stellt die Nephrologie (Behandlung von Nierenerkrankungen) eine besondere Spezialisierung dar. In unserem Haus erfolgt die stationäre Behandlung von Patienten mit akuten – und chronischen Nierenerkrankungen sowie Elektrolytstörungen inklusive stationärer Dialyse.
Zudem gehören unklaren Infekte (vor allem Atemwegs- und Harnwegsinfekten) zum Behandlungsspektrum. In der Abteilung besteht mit der Neurologie eine Spezialisierung für stationäre Patienten mit ausgewählten neurologischen Symptomen und Krankheitsbildern.

In der Abteilung „Innere Medizin / Gastroenterologie“stehen Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber und des Stoffwechsels im Mittelpunkt. Die Gastroenterologie verfügt über die Untersuchungsräume der Endoskopie für eine umfassende Funktionsdiagnostik. Im Bereich der Diabetologie werden unter anderem akute und chronische Komplikationen bei Diabetes mellitus Typ I und II behandelt.

Die Geriatrie als Altersheilkunde beschäftigt sich mit den Krankheiten und den damit verbundenen Problemen des älteren Menschen (in der Regel über 70) unter Berücksichtigung der damit häufig einhergehenden funktionellen Einschränkungen mit Auswirkungen auf Selbstständigkeit und Alterskompetenz. Dies ist Gegenstand der Abteilung „Innere Medizin / Geriatrische Frührehabilitation“.

Die Abteilung „Innere Medizin / Herz-Kreislauf Medizin“ist in zwei Bereiche untergliedert. Die Kardiologie widmet sich den Herzerkrankungen. Neben der Funktionsdiagnostik des Herzens bestehen unterschiedliche therapeutische Behandlungsmöglichkeiten (z.B. Interventionen und Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren). Die Angiologie befasst sich mit der Früherkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen (z.B. Interventionen, Behandlung des Diabetisches Fußes).

 
 

Ansprechpartner:

Klinik für Innere Medizin
UKM Marienhospital Steinfurt

Geschäftsführender Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Gerold Thölking

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

Tel.: 02552 79-1226
innere(at)­ukm-mhs(dot)­de

Video Assistenzarzt in der Inneren Medizin