Die zentrale Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme ist jeden Tag rund um die Uhr auf die Behandlung von Patienten mit akuten Verletzungen und Erkrankungen eingestellt. Hier arbeiten Ärzte mit Zusatzausbildungen im Bereich der Notfallmedizin und Qualifikationen aus den Bereichen Innere Medizin und Chirurgie. Gemeinsam mit den Gesundheits- und Krankenpflegern, Physician Assistants und Rettungsassistenten sorgen sie für die schnelle Versorgung der Notfallpatienten. Die acht Behandlungsräume sind mit den erforderlichen modernen Untersuchungsmöglichkeiten ausgestattet. In der zentralen Notaufnahme stehen zwei Schockräume zur Versorgung von Schwerkranken zur Verfügung.

 
 

Ansprechpartner:

Interdisziplinäre Notfallmedizin
UKM Marienhospital Steinfurt

Chefarzt
Dr. med. Markus Eichler
Facharzt für Chirurgie
Notfallmedizin
Qualitätsmanagement
Leitender Notarzt
DIVI-Intensivtransport
AHA-Instructor
EU-Katastrophenschutzexperte

Stellvertretender ärztlicher Leiter
Adam Gasch
Facharzt für Innere Medizin und
Notfallmedizin
DIVI-Intensivtransport
ACLS-Provider

Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

T: 02552 79-0
F: 02552 79-1222
zentrale-st(at)­ukm-mhs(dot)­de